Erstens

 

So können Sie anfangen: 1. Gehen Sie auf die Internetseite: http://heuscher.ch/Sudoku ...

Oder Sie suchen dasselbe hier unten auf der Unterseite auf! Dort im Feld "Schwierigkeit wählen" auf "sehr einfach" oder "einfach" klicken. Auf "Neues Sudoku [N]" klicken. - Das ganze Sudoku sichtbar machen; das heißt: Versuchen Sie, mit der Maus das Sudoku-Feld mit den kleinen und großen Zahlen schön sichtbar zu haben!

Dann gehen Sie auf: "Eindeutige Zahlen zeigen [H]".

Darauf kann man sofort einzelne "einsame" grüne Zahlen anklicken. Auch mehrere hintereinander! Auch nicht grüne "Einsame" können Sie anklicken.

klick die einsame 1
Einsam: die Eins.

Bei Heuscher kann man sogar auf dunkelgrün hinterlegte Ziffern klicken, die gemeinsam mit weiteren Ziffern zusammen stehen!

Mein Tipp: Immer wieder auf: "Eindeutige Zahlen zeigen ...". Auf eine oder zwei dunkelgrüne Zahl(en) klicken. So sehen Sie am besten, wie sich ein richtiges Sudoku langsam lösen lässt! Am Ende klicken Sie auf: "Sudoku lösen" (nicht löschen, sondern lösen).

 

Dann schauen Sie, an welcher Stelle Sie selbst eingreifen können. Lesen Sie weiter unten!

 

Kopie von einer Website

Sie steuern das Spiel

Ihr Eingriff beginnt dann, wenn Sie nicht gleich "Sudoku lösen" anwählen, sondern selbst Zahlen dort platzieren. Zum Beispiel geht das so wie hier im unten abgebildeten Fragment bei den mit je einem roten Pfeil gekennzeichneten Zahlen (6, 5, 5, 3). - Wie platzieren Sie eine Zahl? Sie klicken auf "Eindeutige Zahlen ...", suchen sich eine Zahl aus (am besten eine einsame), klicken diese an und platzieren sie auf diese Weise.

Welche Zahl ist hier zu dritt, also in Gesellschaft? Die grüne 3 rechts im Fragment. Die andern grünen Zahlen sind einsam.

Das ist in der jetzigen Situation zwar noch nicht zwingend notwendig, dass Sie nur einsame (= allein vorhandene) Zahlen nehmen. Aber Sie sollten ja das Vorgehen üben, das Sie später einmal machen müssen bei Ihren eigenen schwereren Sudokus.

An einigen Stellen im Sudoku steht die kleine Zahl, die grün hinterlegt ist, ganz allein im Kästchen. Dort klicken Sie einfach auf die eine dunkelgrüne Zahl: Sie ist natürlich die Lösung, also die richtige Zahl in der Box. Und so weiter, wählen Sie "Eindeutige Zahlen zeigen" und suchen Sie immer wieder eine allein stehende Zahl. Und so weiter im Wechsel.

----

Nun der nächste Schritt: Klicken Sie auch mal auf eine "falsche" Zahl. Was passiert dann? (Wenn Sie auf eine falsche Zahl geklickt haben, dann sieht man das noch nicht zuerst.) Machen Sie ruhig einmal dieses Experiment: Klicken Sie auf eine Zahl neben der dunkelgrünen! Beispiel hier: die 4, die nicht die Lösung sein wird (3 ist die Lösung!)

Marke 2

Gleich nach dem Anklicken der "falschen Zahl" gehen Sie auf: "Sudoku lösen". Nun kommt es schon irgendwann (nach einigen Schritten) ans Licht: Es war eine falsche Zahl.

Zählwerk

Counter

In order to translate:

Hilfe

Wenn Du zur Navigation (zum Hauptmenü) gehen musst, dann klick auf den kleinen grauen Pfeil rechts unten.